Rezeptebuch Award 2021

Teilnahmebedingungen zum Wettbewerb „Der RezepteBuch.com Award“ in der Kategorie „Die besten Rezepte der besten Foodblogger“

  1. Der/die Teilnehmer/in räumt dem Callwey GmbH, Streitfeldstraße 35, 81673 München (nachfolgend Verlag), das zeitlich und räumlich unbeschränkte Recht ein, die eingereichten Fotos, Daten und Rezepte (zusammen nachfolgend Beiträge) für die Durchführung des Wettbewerbs „Die besten Rezepte der besten Foodblogger“, die redaktionelle Berichterstattung über den Wettbewerb in Print- und Online- Medien, für Ausstellungen zum Wettbewerb sowie die Herausgabe des Buches zum Wettbewerb und die Bewerbung dieses Buches in allen Medien zu nutzen. Der Verlag ist insbesondere berechtigt, die Beiträge zu diesem Zweck unter Wahrung des Urheberpersönlichkeitsrechts zu bearbeiten, zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich zugänglich zu machen. Dies schließt das Recht ein, die Beiträge zu speichern, zu digitalisieren und zu archivieren. Der Verlag ist ferner berechtigt, die Beiträge auf den dem Wettbewerb zugeordneten Online-Kommunikationskanälen (Website, Social Media) präsentieren. Ein Anspruch auf Veröffentlichung bzw. Präsentation der Beiträge besteht nicht.
  2. Der Verlag ist berechtigt, die Rechte gem. Ziffer 1 an Dritte weiterzugeben, die mit der Durchführung der genannten Arbeiten bzw. Veranstaltungen betraut sind.
  3. Die Einräumung der Rechte erfolgt unentgeltlich. Der Verlag wird dem/der Teilnehmer/in jeweils 3 Belegexemplare des Buches unentgeltlich nach dem offiziellen Erscheinungstermin im Handel zusenden.
  4. Der/die Teilnehmer/in versichert, dass er/sie Inhaber der eingeräumten Rechte an den Beiträgen ist, bzw., soweit Dritten Rechte an den Beiträgen zustehen, berechtigt ist, die Rechte im Umfang gemäß Ziffer 1 einzuräumen. Er/sie verpflichtet sich, den Verlag sowie sonstige Dritte von allen Ansprüchen Dritter freizustellen, die im Zusammenhang mit der rechtmäßigen Nutzung der eingeräumten Rechte erhoben werden. Der Verlag behält sich vor, Beiträge von der Teilnahme am Wettbewerb „Der RezepteBuch.com Award“ in der Kategorie „Die besten Rezepte der besten Foodblogger“ auszuschließen, wenn die Rechte gemäß Ziffer 1 und 2 nicht oder nur teilweise von dem/der Teilnehmer/in eingeräumt werden.
  5. Der Verlag ist berechtigt, die eingereichten Rezepte auf eigene Kosten in Abstimmung mit dem/der Teilnehmer/in fotografieren zu lassen und diese Fotos in dem unter Ziffer 1. und 2. genannten Umfang zu nutzen.
  6. Der/die Teilnehmer/in versichert, dass die eingereichten Rezepte noch nicht in einer Buchpublikation veröffentlicht worden bzw. zur Veröffentlichung vorgesehen sind. Im Falle einer Prämierung erklärt sich der/die Teilnehmer/in sich damit einverstanden, dass das/die prämierte(n) Rezept(e) bis zur Bekanntgabe und Veröffentlichung des Ergebnisses in keine anderen Buchpublikation erscheinen darf/dürfen.
  7. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Falls der Teilnehmer seinen Sitz außerhalb Deutschlands hat, ist der Gerichtsstand München.