Bärlauch-Pesto: Es geht wieder los

von gernekochen.de

Bärlauch, auch Waldknoblauch genannt, ist eine tolle Kräuterpflanze. Ich liebe den etwas sanfteren Knoblauchgeschmack und dazu noch diese grüne Farbe… Was ich leider gar nicht an Bärlauch mag, ist, dass man ihn sehr schnell weiterverarbeiten muss. Er lässt sich leider auch nicht einfrieren, da er so sein ganzes Aroma verliert. Für uns heißt das dann immer zu Pesto weiterzuverarbeiten. Ich mache es quasi wie mein Standardpesto, nur lasse ich das Basilikum und den Knoblauch weg. Viel Spaß beim schnellen Nachkochen, solange der Bärlauch noch da ist!

Fertig in
30 min
Level
Einfach

Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!