Semmelknödel mit Rahmpilzen

von gernekochen.de

Jeder von euch kennt das sicherlich: Man holt am Wochenende Brötchen und meist kauft man mehr als man benötigt. Und dann liegen ein bis zwei Brötchen rum, bis sie trocken sind und man sie wegwirft. Sowas tut mir immer weh, ich will am Wochenende aber auch nicht zu wenig Brötchen da haben. Anstatt jetzt zum drölften Mal Semmelbrösel daraus zu machen, habe ich jetzt daraus Semmelknödel gemacht. Ein paar alte Brotenden habe ich auch noch da mit rein geworfen. Aufgepeppt mit scharf angebratenen Pilzen war es super lecker und vor allem auch recht einfach. Und ich habe nichts weggeworfen, sondern wiederverwertet.

Fertig in
60 min
Level
Fortgeschritten

Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!