Schokoladenwaffeln mit Walnuss Tahini Sauce

von Corinna Schober

fluffige Herzwaffeln mit einer cremigen Sauce aus Walnussnougat und Tahini..

Fertig in
30 min
Level
Einfach

Zutaten

  • für 2 Personen:
  • 120 g Mehl (Dinkelmehl oder Weizenmehl)
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 EL Rohrzucker
  • 2 EL geriebene Walnüsse
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 170 ml Mandelmilch
  • 30 ml Mineralwasser
  • Für die Walnuss-Tahini-Sauce
  • 100 g Walnussnougat
  • 1/2 EL Kokosöl
  • 5 EL pflanzliche Sahne
  • 1 EL Tahini
  • optional: 1/2 TL Chili und 1/2 TL Ingwerpulver

Zubereitung

Waffeln:

Vermixt alle Zutaten in einer Schüssel (Mehl und Kakao am besten in die Schüssel sieben) gut miteinander.

Bereitet euer Waffeleisen vor und gebt jeweils 3-4 EL der Waffelmasse auf das Eisen.

Backt eure Waffeln und bereitete währenddessen die Walnuss-Tahini-Sauce zu.

Walnuss-Tahini-Sauce:

Schmelzt den Walnussnougat gemeinsam mit dem Kokosöl über einem Wasserbad.

Gebt die Sahne und Tahini dazu und verrührt die Schokolade, bis eine cremige Sauce entsteht.

Zum Schluss noch (wenn ihr wollt) mit Chili und Ingwer verfeinern.