Schoko-Flammkuchen vom Grill

von Kitchen Girls

Das Flammkuchen auch süß belegt richtig gut schmecken, haben wir ja schon bei unserem Erdbeer-Flammkuchen festgestellt. Deswegen haben wir uns an eine zweite süße Variante gewagt und diesmal kommt sie frisch vom Grill.

Fertig in
keine Angabe
Level
Einfach

Zutaten

  • 2 fertige Flammkuchenteige aus dem Kühlregal (z.B. von Tante Fanny)
  • 60 g Crème fraîche
  • 6-8 EL Schokocreme
  • 4 Cantuccini
  • 2 Birnen

Zubereitung

Birne halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden.

Crème Fraîche mit der Schokocreme verrühren.

Flammkuchenteig zu zwei ovalen oder eckigen Böden ausrollen und mit der Schoko-Crème Fraîche bestreichen.

Birnenscheiben darauf verteilen. Zum Schluss die Cantuccini zerbröseln und über die Flammkuchen streuen.

Den Kugelgrill mit dem Pizzastein auf ca. 220°C heizen.

Flammkuchen auf den Pizzastein legen und bei geschlossenem Deckel ca. 6 Minuten backen. Der Teig fängt langsam an Blasen zu werfen und ist schön gold-braun, wenn die Flammkuchen fertig sind.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!