Schoko-Flammkuchen vom Grill

von Kitchen Girls

Das Flammkuchen auch süß belegt richtig gut schmecken, haben wir ja schon bei unserem Erdbeer-Flammkuchen festgestellt. Deswegen haben wir uns an eine zweite süße Variante gewagt und diesmal kommt sie frisch vom Grill.

Fertig in
keine Angabe
Level
Einfach

Zutaten

  • 2 fertige Flammkuchenteige aus dem Kühlregal (z.B. von Tante Fanny)
  • 60 g Crème fraîche
  • 6-8 EL Schokocreme
  • 4 Cantuccini
  • 2 Birnen

Zubereitung

Birne halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden.

Crème Fraîche mit der Schokocreme verrühren.

Flammkuchenteig zu zwei ovalen oder eckigen Böden ausrollen und mit der Schoko-Crème Fraîche bestreichen.

Birnenscheiben darauf verteilen. Zum Schluss die Cantuccini zerbröseln und über die Flammkuchen streuen.

Den Kugelgrill mit dem Pizzastein auf ca. 220°C heizen.

Flammkuchen auf den Pizzastein legen und bei geschlossenem Deckel ca. 6 Minuten backen. Der Teig fängt langsam an Blasen zu werfen und ist schön gold-braun, wenn die Flammkuchen fertig sind.