Cheeseburger Meatballs

von Kitchen Girls

Klein und rund, mit einem Haps sind sie im Mund! Diese Hackfleisch-Spieße lassen sich prima vorbereiten und sind einfach perfekt für jedes Partybuffet.

Fertig in
keine Angabe
Level
Einfach

Zutaten

  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 TL Senf
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Sprudelwasser
  • Salz und Pfeffer
  • Für das Topping:
  • 10 Cherry Rispentomaten
  • 1 Salatherz
  • 5 Gewürzgurken
  • 10 Scheiben Bacon
  • 5 Scheiben Scheiblettenkäse
  • Außerdem:
  • Holzspieße

Zubereitung

Zwiebel pellen und fein würfeln.

Hackfleisch mit Zwiebeln, Senf, Paprikapulver, Knoblauchpulver, Semmelbrösel, Ei und Wasser in einer Schüssel verkneten. Masse mit Salz und Pfeffer würzen, dann kleine Bällchen formen.

Käsescheiben vierteln.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Bällchen gleichmäßig von allen Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen. Die noch warmen Hackbällchen mit Scheiblettenkäse belegen. Abkühlen lassen.

Bacon in einer Pfanne oder Backofen knusprig ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Anschließend die Scheiben halbieren.

Strunk der Tomaten entfernen, dann halbieren. Den Salat waschen, putzen und feine Salatblätter abzupfen. Gewürzgurken abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.

Tomate, Salat, Gewürzgurken und Bacon auf ein Holzstäbchen schieben und schließlich die Hack-Käse-Bällchen aufspießen. Fertig!