Tom Kha Gai

von Kitchen Girls

Ein Klassiker der thailändischen Küche – mit diesem Rezept kochst du dir die die asiatische Küche einfach selbst.

Fertig in
keine Angabe
Level
Einfach

Zutaten

  • 2 cm Galgant oder Ingwer
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Stange Zitronengras
  • 1 EL rote Chilipaste
  • 100 g Pilze
  • 1 rote Paprika
  • 1 Pak Choi
  • 1 Bio Limette
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Zucker
  • 200 g Hühnerbrust

Zubereitung

Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Zitronengras in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und diese mit dem Messergrill leicht andrücken.

Pilze putzen und vierteln.

Zwiebel in feine Streifen schneiden.

Paprika entkernen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden.

Chili auch entkernen und in Ringe schneiden.

Kokosmilch und Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen.

Ingwer, Zitronengras, Knoblauch, Zwiebeln, Limettenabrieb, Chili und 1 EL Sojasauce dazugeben und für ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Hühnerfleisch in Würfel schneiden.

Chilipaste, Pilze, Hühnerfleisch und Paprika hinzugeben und auf kleiner Flamme ca. 5 Minuten weiter garen lassen.

Mit Zucker, Limettensaft, restlicher Sojasauce und Salz abschmecken.

Vor dem Servieren mit gehacktem Koriander bestreuen.