Saftiger Schoko-Gugelhupf mit Glühwein

von Sonntags ist Kaffeezeit

Der saftigerSchoko-Gugelhupf mit Glühwein zergeht förmlich im Mund, und das Aroma vom Glühwein harmoniert wunderbar mit der Schokolade im Teig!

Fertig in
1h 15 min
Level
Einfach

Zutaten

  • Zutaten für 12 Stück
  • 100 g feine dunkle Schokolade (70%)
  • 250 g zimmerwarme Butter
  • 250 g Zucker
  • abgeriebene Schale 1 Bio-Orange
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 EL Lebkuchengewürz
  • 150 ml hochwertigen Glühwein
  • 2 EL Rum
  • ca 150 g Puderzucker
  • evt. Schokolade zum Garnieren

Zubereitung

Backofen auf 180 Grad (Umluft 160) vorheizten.

Eine Gugelhupfform (ca. 20 cm) ausfetten und leicht mit Mehl bestäuben. Schokolade fein raspeln. Butter, Zucker, Orangenschale in einer Rührschüssel ca. 5 Minuten schaumig aufschlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver, Kakao und Lebkuchengewürz mischen. Den Mix unter die Eiermasse heben. 125 ml Glühwein mit Rum und geraspelter Schokolade unterrühren. In die Gugelhupfform, füllen und ca. 1 Stunde backen.

Herrausnehmen, etwas abkühlen lassen auf ein Kuchengitter stürzen, auskühlen lassen.

Für den Überzug den restlichen Glühwein mit Puderzucker zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Von oben über den Gugelhupf gießen, sodass der Guss in dicken Streifen seitlich herunterläuft. Nach Belieben mit gehobelter Schokolade bestreuen.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!