Der saftigste Keto-Schokoladen-Tassenkuchen in nur 4 Minuten!

von Sonntags ist Kaffeezeit

Er ist reichhaltig und lecker und stößt Euren Heißhunger garantiert direkt in den Boden. Kuchen in einer Tasse! In nur weniger als 5 Minuten ist er gemacht.

Fertig in
4 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 2 Esslöffel gesalzene Butter
  • 1 ½ Esslöffel Xucker oder Erythrit
  • 2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 2 Esslöffel Mandelmehl
  • 2 Teelöffel Kokosmehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Ei ( Gr.L)

Zubereitung

Butter in eine Tasse geben, die du verwenden wirst. Die Butter 20-25 Sekunden lang in der Mikrowelle erhitzen, bis sie zum größten Teil geschmolzen und heiß ist.

Fügen nun den Xucker zu der geschmolzenen Butter hinzu.

Nun 2 Esslöffel Kakaopulver in die Butter hinzugeben.

Jetzt das Mandelmehl, Kokosmehl, Backpulver und Vanilleextrakt hinzufügen.

Zum Schluss das Ei noch dazugeben. Es wird helfen, dass der Schokoladenkuchen aufsteigen wird.

Mische alle Zutaten gut, bis alles gut vermischt ist und so wenig Klumpen wie möglich vorhanden sind.

Den Kuchen 60-75 Sekunden lang in der Mikrowelle erhitzen.

Während ihr auf den Kuchen wartet, schlagt etwas Sahne in einer Rührschüssel.

Ich verwende dazu einen Stabmixer - sehr schnell, einfach und lecker. Fülle ausreichend Schlagsahne in einen Behälter, um die Standmixerblätter abzudecken. 20-40 Sekunden lang mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Lasst den Kuchen einen Moment abkühlen und gebt die Schlagsahne auf den keto Schokoladen-Tassenkuchen.