Spekulatius ein klassiches und butterzartes Rezept

von Sonntags ist Kaffeezeit

Knusprige Spekulatius mit aromatischen Gewürzen, Bio-Zitronen und der zimtigen Note.

Fertig in
1h 22 min
Level
Einfach

Zutaten

  • Zutaten für ca. 40-50 Stück
  • Für den Teig:
  • 170 g weiche Butter
  • 200 g Puderzucker
  • 50 g Sahne
  • 2 Eigelb (Gr.M)
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 abgeriebene Schale von Bio-Zitrone
  • 1 TL Spekulatiusgewürz
  • 375 g Mehl
  • 1 Messerspitze Hirschhornsalz

Zubereitung

Die weiche Butter, Puderzucker, Sahne, Eigelbe, Prise Salz, 1/2 abgeriebene Schale von Bio-Zitrone und 1 Teelöffel Spekulatiusgewürz mit dem Handrührgerät oder Küchenmaschine zu einer geschmeiden Masse kneten. Anschließend das Mehl sowie das Hirschhornsalz sieben und unterkneten.

Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhalte wickeln und etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Den Backofen auf 170°C vorheizen.

Mit der Spekulatius-Backformen: Etwas Teig in die Backform geben und glatt streichen. Die Spekulatius im Backofen auf der mittleren Schiene 10-12 Minuten backen.

Ohne Backform dafür mit Ausstecher: Ein Backblech miz Backpapier belegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 4 mm dick ausrollen, leicht mit Speisestärke bestäuben und den Ausstecher in den Teig drücken. Die Form mit einem Messer ausschneiden und auf das Backblech legen. Dünn mit Milch besteichen. Die Spekulatius im Backofen auf der mittleren Schiene 10-12 Minuten backen


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!