Christmas Cinnamon Rolls mit Cranberrys, Nüssen gefüllt und ein Topping aus einer Orangenglasur

von Sonntags ist Kaffeezeit

Leckere leichte und flauschige Christmas Cinnamon Rolls gefüllt mit frischen Cranberrys, Nüssen und ein Topping aus einer Orangenglasur.

Fertig in
1h 20 min
Level
Einfach

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 500 g Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 20 g Honig
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Milch 3,5% Fett
  • 5 Esslöffel Speiseöl
  • 1 Ei (Gr. M)
  • Für die Füllung:
  • 100 g flüssige Butter
  • 60 g brauner Zucker
  • 1 Esslöffel gemahlener Zimt
  • 150 g frische Cranberry
  • 50 g geröstete gehackte Nüsse (Nach Wahl)
  • 1 Bio-Orange Schale
  • Für die Glasur:
  • 100 g Puderzucker
  • 2 Esslöffel frischer Orangensaft

Zubereitung

Für den Hefeteig Dinkelmehl, Hefe, Honig und 1 Prise Salz in einer großen Schüssel mischen. Milch lauwarm erwärmen und zur Mehlmischung gießen.

Ei und Öl zugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten.

Den Hefeteig mit einem sauberen Küchentuch zudecken und an einem warmen Ort ohne Zugluft 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen des Teiges verdoppelt hat.

In der Zwischenzeit eine Auflaufform 20 x 10 cm ausbuttern.

Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und zu einem Rechteck ca. 40 x 25 cm ausrollen.

Nun für die Füllung der Zimtschnecken die flüssige Butter, Zucker, Zimt, geröstete Nüsse und Orangenschale vermengen. Gleichmäßig über den gebutterten Teig streuen und frische Cranberry darüber streuen.

Roll den Teig fest auf, beginnend mit der langen Seite, bis ihr einen langen Stamm habt. Schneide den Teig mit einem scharfen Messer in 9, 5 cm Scheiben. Legt die Zimtschnecken in die Auflaufform und deckt sie ab und lasst ihn 20 Minuten gehen.

Backofen auf 180°C (Ober/Unterhitze) vorheizen und backt die Zimtschnecken etwa 20-25 Minuten, bis sie goldbraun sind. Nun die Zimtschnecken etwas auskühlen lassen.

Für die Glasur alle Zutaten verrühren, bis eine cremige leicht flüssige Konsistenz entsteht und mit einem Pinsel oder Löffel, die Zimtschnecken damit bestreichen. Am besten sofort servieren.