Prosecco-Creme mit Himbeerkompott – Dessert im Glas

von Sonntags ist Kaffeezeit

Diese Prosecco-Creme mit Himbeerkompott- Dessert im Glas werden in Gläser hergestellt und sind garantiert ein Hit bei Eurer nächsten Veranstaltung!

Fertig in
1h 15 min
Level
Einfach

Zutaten

  • Zutaten Prosecco-Creme:
  • 500 ml Prosecco
  • 50 g Zucker
  • 2 Päckchen Sahne-Puddingpulver
  • 250 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 250 g Quark, 40%
  • Zutaten für Himbeerkompott:
  • 200 g Himbeeren, tiefgeforen
  • 10 g Vanillezucker
  • 30 g Zucker
  • Deko: 6 frische Himbeeren und Minzblätter

Zubereitung

Prosecco, Zucker und das Puddingpuver in einen Topf geben und etwa 7 Minuten kochen, dabei immer rühren. Es darf nicht sprudeln!

Jetzt den Frischkäse und den Quark zugeben und zu einer Creme rühren.

Auf die Dessert Gläser verteilen und etwa 40 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Für das Himbeerkompott die Himbeeren, Vanillezucker und Zucker in einen Topf geben und etwa 6 Minuten auf leichter Temperatur zu einem Kompott kochen lassen.

Zum Schluss das Himbeerkompott auf die 6 Dessert Gläser verteilen und mit einer Himbeere und Minzblatt verzieren.