Rezept Wildburger im Leinsamenbrötchen mit Camembert und Rotweinzwiebeln
Avatar bejana.de
bejana.de,
12.02.2020 08:07

Wildburger im Leinsamenbrötchen mit Camembert und Rotweinzwiebeln

Der Wildburger ist eine super Alternative- fettärmer und viel aromatischer, besonders zusammen mit Camembert und Rotweinzwiebeln.

Zutaten

  • 2 Leinsamen-Burger Buns
  • 300 g Wildschwein-Hack
  • 1 kl. Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2-3 EL Vollkornsemmelbrösel
  • 2 Blätter Eichblattsalat
  • 2 EL Frischkäse 0,1% Fett
  • 1 TL Preiselbeermarmelade
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 100 ml kräftigen Rotwein
  • 1 EL Rohrohrzucker
  • 2 Scheiben Camembert

Zubereitung

Zunächst den Frischkäse mit der Preiselbeermarmelade verrühren.

Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.

In einer Stielkasserole Zwiebeln in etwas Rapsöl anbraten und glasig dünsten. Dann mit dem Rohrohrzucker bestreuen und kurz karamelisieren lassen. Mit dem Rotwein ablöschen und unter Rühren so lange köcheln lassen, bis der Rotwein verdunstet ist.

Dann die Burgerbrötchen aufschneiden und im Backofen bei 180 Grad mit der Schnittfläche nach oben kurz rösten. Dann beide Seiten mit dem Frischkäse bestreichen.

Auf die Unterseite der Brötchen je ein Blatt Eichblattsalat legen.

Die Hirschburger in einer Pfanne mit etwas Rapsöl durchbraten, dann auf den Salat legen.

Auf den Burgerpatty je eine Scheibe Camembert geben und darauf

RotweINzwiebeln verteilen. ´

Das Brötchen-Oberteil darauf setzen und servieren!

Das Rezept für die Leinsamen-Burgerbuns gibt es hier: http://wp.me/p6VhP4-qb


Weitere Rezeptvorschläge

RezepteBuch ×
×