Kabeljau konfiert auf Spargel-Bärlauch-Risotto

von Yummy Travel

Kabeljau ist ein unglaublich dankbarer Fisch - schnell zubereitet und sehr saftig! In diesem Rezept stelle ich dir ein Barlach Risotto vor, das perfekt zu kontiertem Kabeljau in Zitronenöl passt.

Fertig in
40 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 4 x 150g Kabeljaufilet, am besten Kabeljauloin
  • 300 ml Zitronenöl
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 unbehandelte Limette
  • 100ml Riesling (nach Geschmack)
  • 100 g Bärlauch
  • 160 g Grüner Spargel
  • 1 Zwiebel(n), fein gewürfelt
  • 0,4 l Gemüsebrühe
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 g Reis, Arborio
  • 20 g Parmesan
  • Salz und Zitronenpfeffer nach Geschmack

Zubereitung

Von der Zitrone und Limette die Schale fein abraspeln und mit dem Öl vermengen. Gemüse putzen und alles separat in feine Würfel schneiden.

Fisch portionieren und mit Salz würzen, anschließend das Öl in einer Auflaufform geben und die Fischfilets hineinlegen. Das Ganze mit Backpapier abdecken. Die Auflaufform mit dem Fisch in den auf 70 °C vorgeheizten Ofen für ca. 30 Minuten stellen.

Für das Risotto den Bärlauch klein hacken, die Brühe in einem Topf erhitzen. Die Zwiebelwürfel im Olivenöl glasig anschwitzen, den Risottoreis dazu geben und andünsten, bis die Körner zu glänzen beginnen. Mit Weißwein ablöschen.

Nach und nach mit einer Kelle Brühe zufügen. Wenn die Flüssigkeit aufgesogen ist, jeweils die nächste dazu geben. Den Reis unter Rühren garen, bis er weich ist (ca. 20 bis 25 Minuten), ggf. mehr Brühe hinzugeben.

Den Spargel waschen, das untere Ende entfernen und in ca. 1 cm lange Stücke ( oder größer) schneiden.

Die Spargelstücke in das Risotto geben und je nach Geschmack mitdünsten, dann den Bärlauch zum Reis geben, vom Herd nehmen und den Parmesan unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!