Rhabarberkompott mit weißer Schokomousse und Kardamom Streusel

von katharina.magerle@hotmail.com

Veganes Schichtdessert das du entweder auf einmal oder Schicht für Schicht genießen kannst. Weiße Schokomousse, Rhabarberkompott und knusprige Streusel mit Kardamom.

Fertig in
40 min
Level
Einfach

Zutaten

  • Weiße Schokomousse:
  • 400 ml Kokosmilch
  • 110 g vegane, weiße Schokolade
  • 4 Medjool Datteln, entkernt
  • 40 g Cashewmus
  • Prise Salz
  • Rhabarberkompott:
  • 400 g Rhabarber
  • 80 ml Wasser
  • 40 g veganer Zucker
  • 1/2 Zitrone
  • 2 EL Rote Beete Saft
  • Kardamom Haselnuss Streusel:
  • 80 g Mehl
  • 50 g vegane Butter
  • 40 g veganer Zucker
  • 1/2 TL Kardamom
  • 80 g Haselnüsse
  • Prise Salz
  • Sonstiges:
  • Schälchen oder Einmachgläser
  • Backform für die Streusel
  • optional: Gänseblümchen oder Minzblätter zum Dekorieren

Zubereitung

1. Für die Weiße Schokomousse, Kokosmilch in einem großen Topf erhitzen.

2. Datteln unter ständigem Rühren darin auflösen.

3. Hitze runterdrehen und Schokolade in der Kokosmilchmischung langsam auflösen.

4. Am Ende Salz und Cashewmus einrühren.

5. Die Mischung abkühlen lassen und anschließend im Kühlschrank für mindestens 5 Stunden - bestenfalls über Nacht kühlen.

6. Für das Kompott, Rhabarberstangen schälen und in 1,5 cm große Stücke schneiden. Die Stücke und alle restlichen Zutaten in einen großen Topf geben und auf mittlerer Hitze aufkochen.

7. Anschließend von der Hitze geben und 5 Minuten ziehen lassen. Das Kompott komplett abkühlen lassen.

8. Für die Kardamom Streusel, vegane Butter in einer Kasserolle schmelzen.

9. Haselnüsse grob hacken.

10. Die geschmolzene Butter mit den restlichen Zutaten vermengen und zu Krümeln verarbeiten.

11. Ofen auf 175° Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Back- oder Auflaufform vorbereiten.

12. Die Streusel in die Form füllen und für 20 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.

13. Kleine Schälchen oder Einmachgläser vorbereiten. Zuerst die (gekühlte) weiße Schokomousse einfüllen.

14. Anschließend das Kompott und mit den Streuseln abschließend.

15. Das Schichtdessert kann anschließend noch mit Gänseblümchen oder Minzblätter verziert werden. Bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!