Scones mit roten Sommerfrüchten & gerösteten Mandeln

von Tea and Scones

Himbeeren, kleine Walderdbeeren und Johannisbeeren sind in diese Scones gehüpft. Ein Scones-Rezept, das nach Sommer und Sonne schmeckt.

Fertig in
40 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 200 g roter Beerenmix (Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren – am liebsten aus dem Garten)
  • 150 gehackte Mandeln
  • 1 Schote der Vanille
  • 250 g Mehl
  • Prise Salz
  • 5 EL weißer Rohrzucker
  • 1/2 TL Natron
  • 2 TL Backpulver
  • 75 g kalte Butter
  • 100 ml Mandel- oder Kuhmilch

Zubereitung

Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze oder 175 Grad Umluft einstellen

Rote Beeren waschen und ggf. putzen

Mark der Vanilleschote auskratzen und mit Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zucker vermischen

- In der Zwischenzeit gehackte Mandeln in einer fettfreien Pfanne rösten und zur Seite stellen

- Butter in kleine Stücke würfeln und zur trockenen Masse geben. Mit den Fingern die Butter in das mehl einarbeiten, bis kleine Streusel entstehen

- Die Mandeln und je nach Bedarf etwas Milch hinzugeben und nochmal mit dem Rührer und Knethaken verarbeiten. Eine Handvoll Mandeln zur Seite stellen

- Rote Beeren zugeben und vorsichtig in den Teig einarbeiten

- Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte vorsichtig 2 Zentimeter dick ausrollen und runde Kreise ausstechen. Wer keine Form hat, verwendet den Rand eines Wasserglases

- Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, mit Mandeln bestreuen und 15 bis 20 Minuten backen. Sie sind fertig, wenn sie schön aufgegangen und leicht angebräunt sind