Pudding-Kirsch-Schnecken mit Hefeteig

von ninamanie

Köstliches Hefegebäck mit frischen Kirschen und Pudding

Fertig in
1h 40 min
Level
Einfach

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 75 ml Milch
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 250 g Mehl – ich habe Dinkelmehl verwendet
  • 3 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 30 g Butter
  • Für den Pudding
  • 350 ml Milch + 5 EL
  • 1 Päckchen Vanille-Pudding-Pulver
  • 3 EL Zucker
  • Außerdem
  • 2 Hand voll frische, entkernte Süßkirschen
  • 1 Ei
  • 2 EL Sahne
  • 1 Hand voll Mandelblättchen

Zubereitung

75 ml Milch lauwarm erwärmen, 1 EL Zucker unterrühren und Hefe darin auflösen. Mischung etwas ruhen lassen.

Mehl in eine große Schüsse gebenl, 3 EL Zucker und 1 Prise Salz hinzugeben. Hefemilch, Butter und Ei hinzugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort mindestens 45 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit Pudding zubereiten. 350 ml Milch erhitzen. Puddingpulver mit 3 EL Zucker und 5 EL Milch vermengen und die Masse mit einem Schneebesen in die heiße Milch einrühren. Pudding abkühlen lassen.

Backofen auf 200°C vorheizen.

Teig auf einer bemehlten Unterlage noch einmal gut durchkneten. Dann zu einem Rechteck ausrollen. Pudding darauf verstreichen, dabei einen Rand von etwa 2 cm freilassen. Kirschen darauf verteilen und den Teig von der schmalen Seite her aufrollen.

Mit einem scharfen Messer Scheiben von etwa 5 cm abschneiden. Schnecken mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Ei mit Sahne verquirlen und die Pudding-Kirsch-Schnecken damit bestreichen. Mit Mandelblättchen bestreuen und 20 Minuten im Ofen backen