Hafer-Dattel-Schnitten (vegan)

von Naschkatzes Küchenglück

Der perfekte Snack für Zwischendurch oder auch ein super Frühstück (zum Mitnehmen).

Fertig in
1h 25 min
Level
Einfach

Zutaten

  • Für 1 Blech, ca. 20 x 30 cm:
  • 240 g Hafer, geschrotet
  • 300 ml Pflanzenmilch
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Zimt
  • 200 g Datteln, gehackt
  • 50 g Ahornsirup
  • 2 LSE*
  • 50 g Margarine, zerlassen
  • 200 g Haferflocken

Zubereitung

* 1 Leinsamenei = 1 EL geschroteter Leinsamen + 3 EL Pflanzenmilch/Wasser > 5 Minuten quellen lassen, dann pürieren

Den geschroteten Hafer mit der Milch 10 Minuten quellen lassen.

Salz, Zimt, Datteln, Sirup, LSEr und Fett unterrühren, dann die Haferflocken untermengen.

Den Ofen auf 150 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Das Blech mit Backpapier auslegen und die Masse darauf geben. Mit dem Löffelrücken gleichmäßig verteilen und die Oberfläche glatt streichen. Die Schnitten 25 Minuten backen, dann abkühlen lassen und in beliebig große Riegel, Quadrate oder Dreiecke schneiden.

In einer luftdicht schließenden Keksdose aufbewahren.