Gulasch – ein ungarischer Klassiker

von Tobias Bauhaus

Fertig in
2h 25 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 1 kg Rindergulasch o. Rinderschulter
  • 500 g Zwiebeln
  • 250 ml Rotwein
  • 400 ml Wasser
  • Zartbitter Schokolade
  • 4 Lorbeerblätter
  • 2 EL geräuchertes Paprikapulver
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Kümmelsamen
  • 1 Zitrone
  • 400 g Spirelli Nudeln

Zubereitung

1. Die Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden.

2. Das Rindfleisch in kleine mundgerechte Stücke schneiden und in Butterschmalz abraten. Anschließend raus nehmen und beiseite stellen.

3. Nun die Zwiebeln in dem Bratsaft anschwitzen. Anschließend das Tomatenmark, Paprikapulver und die Lorbeerblätter hinzugeben und für 5 Minuten anschwitzen.

4. Jetzt geben wir den Rotwein hinzu und lassen diesen kurz aufkochen.

5. Als nächstes geben wir das Fleisch wieder in den Topf und füllen alles mit Wasser auf, bis das Fleisch komplett bedeckt ist. Nun alles für ca. 2 Stunden köcheln lassen.

6. Währenddessen die Schale einer Zitrone abreiben und zwei Stücke der Schokolade grob hacken.

7. Nun die Kümmelsamen in einer Pfanne anrösten und danach im Mörser mahlen.

8. Ca. 20 Minuten vor Ende der Garzeit die Zitronenschale, Schokolade und den Kümmel hinzugeben und die Nudeln bissfest garen.