Kürbissuppe – Der Herbstklassiker

von Tobias Bauhaus

Fertig in
30 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 2 Stück Hokkaido
  • 4 Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • Wasser

Zubereitung

1. Den Kürbis ggf. schälen – nur wenn die Schale nicht schön ist – und dann in grobe Stücke zerkleinern.

2. Nun die Kartoffeln und Zwiebeln schälen und ebenfalls in grobe Würfel schneiden.

3. Nun alles zusammen in einen Top geben und mit Wasser bedecken. Anschließend die Gemüsebrühe hinzugeben und alles zum kochen bringen.

4. Das ganze für ca. 20 Minuten kochen lassen oder bis Kürbis und Kartoffeln weich genug sind.

5. Anschließend alles pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

6. Wer mag kann das Ganze mit Kürbiskernen und Kürbiskernöl oder Balsamico servieren.