Lebkuchen Nürnberger Art nach Omas Hausrezept

von fluffig & hart

Wer das Rezept für wunderbar weiche Lebkuchen nach Nürnberger Art sucht, ist hier fündig geworden.

Fertig in
1h 5 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 400g Haselnüsse gemahlen
  • 150g Mandeln gehackt
  • 300g brauner Zucker
  • 3 Eier
  • 1/4 TL Hirschhornsalz
  • 25g ZItronat
  • 25g Orangeat
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 400g dunkle Kuvertüre
  • 40 Stück Ø50mm Oblaten

Zubereitung

Eier und Zucker schaumig rühren. Hirschhornsalz mit Haselnüssen, Mandeln und Lebkuchengewürz vermischen. Zur Eiermischung geben und verrühren. Zitronat/Orangeat kurz unterrühren.

Masse zu Kugeln formen, auf Oblaten legen und mit der Handfläche flach drücken. Backen und auskühlen lassen.

Kuvertüre schmelzen und Lebkuchen damit überziehen. Alternativ Puderzucker mit Wasser anrühren und glasieren. Wer möchte, kann zweifarbig schokolieren. Dazu die Lebkuchen mit dunkler Kuvertüre bestreichen. Einen Punkt weiße Kuvertüre in die Mitte setzen und mit einem Holzstäbchen ein sternförmiges Muster ziehen.