Hähnchenbrust mit Salbei im Speckmantel

von fluffig & hart

Diese Art der Zubereitung lässt die Hähnchenbrust wunderbar saftig, so dass man keine Sauce braucht. Perfekt für viele Personen, da es sich gut vorbereiten lässt.

Fertig in
50 min
Level
Fortgeschritten

Zutaten

  • 4 Hähnchenbrüste
  • 12 Salbeiblätter
  • 8 Scheiben Frühstücksspeck

Zubereitung

In die Hähnchenbrüste mit einem scharfen Messer eine Tasche einschneiden und jeweils 3-4 Salbeiblätter hineinlegen. Anschließend jede Brust mit 2 Scheiben Frühstücksspeck umwickeln. Durch den Speck hat die Brust genug Salz und muss nicht extra gewürzt werden.

In einer Pfanne rundum für ein paar Minuten anbraten.

Den Ofen währenddessen auf 80°C Ober-/Unterhitze (!) vorheizen, nie Umluft! Die Hähnchenbrüste im Ofen ca. 20min fertiggaren.

Man kann auf diese Weise mehrere Brüste hintereinander erstmal in der Pfanne anbraten und dann alle zusammen in den Ofen schieben.

Beim Niedrigtemperaturgaren hat man immer das Gefühl, das Fleisch etwas länger drin lassen zu müssen. Also wenn man denkt, das sollte vielleicht noch ein paar Minuten, dann ist es fertig!


Ähnliche Rezepte