Gesundes "Heiße Liebe" Porridge mit karamellisierte Banane (vegan, gf)

von Betty | Stardust And Pantries

Klassiker neu interpretiert: Wer kennt nicht den "heiße Liebe" Eisbecher mit Vanille und heißen Himbeeren?! Wie wäre es mit einem gesunden "Heiße Liebe" Porridge zum Frühstück? Dazu gibt es karamellisierte Banane und eine große Portion Zimt.

Fertig in
keine Angabe
Level
Einfach

Zutaten

  • Porridge
  • 60 g Haferflocken
  • ca. 250 ml Wasser
  • 1/2 Banane (längs geschnitten)
  • 1/2 TL Zimt
  • Karamellisierte Banane
  • 1/2 Banane (längs geschnitten)
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 Prise Himalayasalz
  • "Heiße Liebe" Topping
  • 150 g gefrorene Himbeeren
  • 1 EL Wasser
  • Vanillesamen einer halben Vanillestange
  • 1 - 2 EL Ahornsirup
  • Topping, nach Belieben
  • weitere Himbeeren
  • Kokosflocken

Zubereitung

Für das Porridge und die karamellisierte Banane ca. 7 bis 10 Minuten einplanen. Die heißen Himbeeren benötigen wenige Minuten.

Wasser mit Haferflocken in den Topf geben und auf niedriger Temperatur köcheln. Immer wieder schauen damit nichts anbrennt.

Nebenbei in einer mit Keramik beschichteten Pfanne 1 EL Ahornsirup erwärmen und die längsgeschnittene Banane (mit der glatten Seite in die Pfanne geben) bei schwacher Hitze karamellisieren lassen. 1 Prise Himalayasalz über die Banane streuen und nicht aus den Augen lassen.

Für das Porridge die andere Hälfte der Banane mit einer Gabel fein zerdrücken. Die zerdrückte Banane mit ins Porridge geben und weiter köcheln lassen.

Bevor das Porridge fertig ist die heißen Himbeeren zubereiten. Alternativ: wer keinen 2. Topf benutzen möchte, kann auch das fertige Porridge in die Schüssel gegeben und den Topf kurz mit Wasser durchspülen und darin die heißen Himbeeren zubereiten.

Die Himbeeren mit 1 EL Wasser aufkochen. Vanillesamen und Ahornsirup dazugeben.

Porridge in eine große Schüssel geben, die Banane oben drauf legen und die heißen Himbeeren dazu geben.

Nach Belieben mit Kokosflocken, weiteren Himbeeren oder anderen Früchten genießen.