Espresso-Pekannuss-Granola

von Esther Jürgens | Mint & Oh La La

Easy peasy selbst gemachtes Granola mit Espresso und Pekannüssen für den schönsten Start in den Tag!

Fertig in
45 min
Level
Einfach

Zutaten

  • Für 1 Blech:
  • 300 g kernige Haferflocken
  • 150 g Pekannüsse
  • 10-15 g Instant Espressopulver (je nach Geschmack)
  • 175 g Ahornsirup
  • 70 g Haselnussöl (oder Nussöl eurer Wahl)
  • 50 g Backkakao
  • Prise Salz
  • 2 Handvoll Zartbitter Chocolate Chips

Zubereitung

Die Zubereitung ist herrlich einfach. Einfach alle Zutaten bis auf die Schokolade in einer Schüssel vermengen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen.

Bei 150 Grad Ober-/Unterhitze ca. 40-45 Minuten backen und nach der Hälfte der Zeit einmal durchmengen.

Komplett auskühlen lassen und dann die Schokolade untermengen und luftdicht verpacken.

Mir schmeckt das Granola sehr gut mit griechischem Joghurt und etwas Obst, zB auch mit in Honig gebratener Banane, Granatapfelkernen und Himbeeren. Aber auch mit Milch ist’s super lecker 🙂