Himbeer-Joghurt-Partytorte mit Eierlikör Pfirsich-Maracuja

von Henning Wolfgang Heckel

Fruchitge Eierlör-Torte

Fertig in
1h 45 min
Level
Fortgeschritten

Zutaten

  • Für den Keksboden:
  • 150 g Butterkekse
  • 100 g geschmolzene Butter
  • 80 g Himbeermarmelade
  • Für den Biskuit:
  • 6 Eier
  • 150 g Zucker
  • 45 g Mondamin
  • 120 g Mehl
  • 60 g Butter, geschmolzen
  • 1 Prise Salz
  • Vanilleextrakt nach Belieben
  • 1 Prise abgeriebene Zitronenschale
  • Für die Pfirsich-Joghurt-Mousse:
  • 1 Ei
  • 60 g Zucker
  • Vanilleextrakt nach Belieben
  • 1 Prise Salz
  • Zitronenabrieb
  • 7 Blatt Gelatine
  • 80 g pürierte Pfirsiche
  • 300 g geschlagene Sahne
  • 150 g Joghurt
  • 150 ml Eierlikör EDITION Pfirsich-Maracuja
  • 4 Pfirsich-Hälften (200 g) in Stückchen
  • Außerdem:
  • 150 g geschlagene Sahne zum Einstreichen
  • 100 g geröstete Mandelblättchen
  • Je 200 g Himbeeren und Pfirsiche
  • 1 Pck. Tortenguss, klar

Zubereitung

Für den Keksboden Butterkekse bröseln und mit geschmolzener Butter vermengen. Einen Tortenring (26 cm) auf eine

mit Backpapier belegte Unterlage setzen und die Kekskrümel hierin verteilen. Zu einem dünnen Boden festdrücken und

kaltstellen.

Für den Biskuit Eier, Zucker, Salz, Vanille, Zitronenabrieb und Mondamin solange aufschlagen, bis er eine weiß-cremige

Konsistenz hat. Das gesiebte Mehl vorsichtig mit der Eimasse vermengen. Die geschmolzene Butter ebenfalls vorsichtig

unterheben. Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm) geben und im vorgeheizten Ofen bei 170 °C für 35 Minuten

backen. Auskühlen lassen.

Den Keksboden mit Himbeermarmelade bestreichen. Biskuit horizontal in der Mitte durchschneiden (ca. 2 cm dick). Zur Seite

stellen.

Für die Pfirsich-Joghurt-Mousse Gelatine im kalten Wasser einweichen. Ei, Salz, Vanille und Zitrone schaumig schlagen.

Pürierte Pfirsiche unterrühren. Die kühle, geschlagene Sahne und den Joghurt unterheben. Eierlikör EDITION Pfirsich-

Maracuja leicht erwärmen und die ausgedrückte Gelatine hierin auflösen. Einen Teil der Sahne-Masse unter schnellem

Rühren zum Likör geben, um die Temperatur anzupassen. Anschließend die Eierlikör EDITION Pfirsich-Maracuja zur

restlichen Sahne-Masse geben und zügig unterrühren.

Einen Biskuitboden auf den Keksboden in den Tortenring legen. Ca. ¾ der Fruchtcreme in den Tortenring geben. Für die

extra Fruchtigkeit Pfirsich-Stückchen in die Creme drücken. Zweiten Tortenboden auflegen und mit der restlichen Creme

bestreichen. Mindestens 4 Stunden kaltstellen.

Zum Abschluss die Torte mit geschlagener Sahne rundum dünn einstreichen und den Rand mit Mandelblättchen bedecken.

Die Torte mit Himbeeren und Pfirsichen dekorativ belegen und mit Tortenguss bestreichen.