Himbeer-Mascarpone-Eierpunsch-Dessert mit Original-Eierlikör-Punsch

von Henning Wolfgang Heckel

Geistreiches für die kühlen Tage mit Eierlikör

Fertig in
57 min
Level
Einfach

Zutaten

  • Für die Blätterteigsterne:
  • 1 Pck. Blätterteig
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Zucker
  • Für die Punschcreme:
  • 400 g Magerquark
  • 400 g Mascarpone
  • 100 ml Original Eierlikör-Punsch
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 80 g Zucker
  • Abrieb einer halben Orange
  • 250 ml Sahne
  • 4 EL Himbeersaft
  • 400 g Himbeeren (frisch oder TK)
  • 2 EL braunen Zucker
  • Sahne zur Deko

Zubereitung

Ofen auf 180°C vorheizen. Blätterteig auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausrollen. Kleine Sterne ausstechen

und überschüssigen Teig entfernen. Ein Eigelb verquirlen und auf die Sterne pinseln. Mit Zucker bestreuen und 12 Minuten

goldgelb backen. Auskühlen lassen.

Für die Punschcreme Magerquark, Mascarpone, Original-Eierlikör-Punsch, Vanillezucker, Zucker und Orangenabrieb in eine Schüssel geben und glattrühren. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Die Hälfte der Creme in eine weitere

Schüssel umfüllen und mit Himbeersaft einfärben.

Gläser bis zu einem Drittel mit der Himbeercreme füllen und darauf je 4 EL Himbeeren schichten. Mit Punschcreme bedecken und mit etwas braunem Zucker bestreuen. Zum Abschluss mit Sahnehaube und Blätterteigsternen verzieren.