Eierlikör Tiramisu mit ORIGINAL Eierlikör Pfirsich-Maracuja

von Henning Wolfgang Heckel

Fruchtiger Nachtisch für die kühlen Tage

Fertig in
30 min
Level
Einfach

Zutaten

  • für 4 Personen
  • 3 Blatt Gelatine
  • 12 Löffelbiskuits
  • 150 ml ORIGINAL EDITION Pfirsich-Maracuja Eierlikör
  • 3 Eigelb
  • 80 g Zucker
  • 250 g Mascarpone
  • 150 ml Sahne
  • 2 Maracujas oder Passionsfrüchte

Zubereitung

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Löffelbiskuits etwas kleiner brechen und in 4 Gläser verteilen. Mit je 2-3 EL

ORIGINAL EDITION Pfirsich-Maracuja Eierlikör beträufeln und beiseitestellen.

Die Eigelbe mit dem Zucker mit einem elektrischen Handrührgerät ca. 5 Min. hellschaumig aufschlagen. ORIGINAL EDITION Pfirsich-Maracuja Eierlikör in einem kleinen Topf erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin unter Rühren auflösen (dabei nicht kochen lassen!).

Mascarpone und Gelatine zusammen mit der Hälfte des übrigen ORIGINAL EDITION Pfirsich-Maracuja Eierlikörs in den

Eigelbschaum rühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die entstandene Creme in jeweils 3 Schichten in die Gläser füllen und dabei zwischen jede Schicht etwas VERPOORTEN EDITION Pfirsich-Maracuja Eierlikör träufeln. Das Eierlikör Tiramisu etwa 2 Stunden kalt stellen.

Kurz vor dem Servieren die Maracujas halbieren, das Fruchtmark mit den Kernen herauskratzen und das Eierlikör Tiramisu damit garnieren. Nach Belieben noch mit frischer Minze verzieren und servieren.