Cranberry Trifle

von usakulinarisch

Säuerliche Cranberries, süßer Pudding, zitroniger Kuchen – diese tolle Schichtdessert ist kreative Resteverwertung, sieht aber spektakulär aus!

Fertig in
15 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 1,2 l Milch
  • 2 Pakete Vanille-Puddingpulver
  • 100 g Zucker
  • 200 g Frischkäse
  • 400 g Zitronenkuchen (selbst gebacken oder gekauft)
  • 250 - 350 ml Cranberry Cider Relish (oder entsprechend fertige rote Grütze)
  • 300 ml Schlagsahne
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Päckchen Sahnefest
  • Zum Garnieren:
  • Pistazien, Kuchenkrümel, Beeren

Zubereitung

Aus der Milch, dem Puddingpulver und Zucker nach Packungsanleitung einen Vanillepudding kochen. Den Frischkäse am Ende in den noch heißen Pudding rühren, Frischhaltefolie auflegen und den Pudding mindestens eine Stunde kalt stellen.

2

Den Kuchen in Würfel schneiden. Die Hälfte in eine große Glasschüssel legen, die Hälfte der Fruchtsauce esslöffelweise darüber geben, dann die Hälfte des glatt gerührten Puddings aufstrichen. Anschließend eine zweite Lage schichten: Kuchenwürfel, Fruchtsauce und Pudding.

3

Sahne mit Zucker und Sahnefest steif schlagen. Sahne auf den Pudding streichen oder dekorativ aufspritzen. Mit Pistazien und Kuchenkrümeln bestreuen und mit Beeren verzieren. Bis zum Verzehr kalt stellen.