Asia Noodle Soup mit Ingwer, Mangold und Reisnudeln

von Stilettos & Sprouts

Gesund & kräftigend: Asiatische Suppe mit Gemüse, Reisnudeln Ingwer und frischen Kräutern

Fertig in
27 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 1 L Gemüsebrühe
  • 1 ganzer Sternanis
  • 1 TL helle Sojasauce
  • 2 TL Fischsauce
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 cm Ingwer
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 150 g dünne Reisnudeln
  • 300 g Mangold
  • 200 g braune Champignons
  • 1 Handvoll frische Korianderblätter
  • Sesamkörner
  • Chiliflocken
  • Sriracha Sauce
  • Salz und Pfeffer
  • neutrales Pflanzenöl

Zubereitung

Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden.

Etwas neutrales Öl in einem großen Topf auf mittlerer Flamme erhitzen und darin Knoblauch, Ingwer und das Weiße der Frühlingszwiebeln ca. 2 Minuten mit einer kleinen Prise Salz andünsten.

Dann die Brühe in den Topf geben, Soja- und Fischsauce und den Sternanis, alles zum Kochen bringen, den Deckel drauf legen und auf kleiner Flamme ca. 10 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Champignons in nicht zu dünne Scheiben schneiden und den Mangold in nicht zu feine Streifen. Die dicken Rippen auf Wunsch entfernen.

Nach den 10 Minuten den Sternanis aus dem Topf fischen. Nun Reisnudeln, Mangold und Champignons in den Topf geben, die Suppe leicht salzen und pfeffern (bzw. nach Geschmack), die Flamme nochmal etwas höher drehen auf mittelhoch und alles offen weitere 8 bis 10 Minuten garen (oder bis das Gemüse und die Nudeln eure Wunschkonsistenz haben).

Zum Schluss die Suppe mit Sriracha abschmecken und mit Sesamkörnern, frischem Koriander, mit dem Grün der Frühlingszwiebeln und auf Wunsch mit Chiliflocken bestreut servieren.