Isländische Pfannkuchen (Lummur)

von mahtava.de

Lummur: Kleine, dicke leckere Pfannkuchen aus Island. Ein Rezept für Pancakes mit Haferflocken, Porridge oder Milchreis. Typisch nordische Resteverwertung!

Fertig in
keine Angabe
Level
Einfach

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 40 g Zucker
  • 150 g Haferflocken
  • 3 Eier
  • ca. 500 ml Milch
  • 3 EL Dickmilch oder Joghurt
  • Butter oder neutrales Öl zum Anbraten
  • Rosinen (optional)

Zubereitung

Die Eier mit Zucker und Milch verrühren. Mehl, Backpulver und Haferflocken unterheben. Eventuell Rosinen dazugeben. Der Teig sollte eine zähe Konsistenz haben, ähnlich wie bei Pancakes. Den Teig dann einige Minuten ziehen lassen.

Butter in einer Pfanne erhitzen. Wer eine Pancakepfanne hat, nimmt am besten die. Ansonsten können etwa jeweils bis zu 3 Pfannkuchen in einer Pfanne ausgebacken werden.

Die Lummur wenden, sobald der Teig an der Oberseite beginnt, kleine Bläschen zu schlagen und am Boden fest wird.

Tipp: Wenn ihr Reste von Milchreis oder Porridge verwendet, achtet einfach darauf, dass der Teig eine zähe Konsistenz, ähnlich wie bei Pancakes hat, dann passt alles. Ich kann mir übrigens auch Grießbrei super gut vorstellen. Werde ich sicherlich demnächst mal testen!