Blumenkohl-Pastinaken Gnocchi

von Verena - freistyle

Leckere selbstgemachte vegane Gnocchi mit Paprika-Balsamico-Gemüse

Fertig in
60 min
Level
Fortgeschritten

Zutaten

  • 250 g Pastinake
  • 250 g Blumenkohl
  • 500 g mehligkochende Kartoffeln
  • 400 g Mehl evtl. etwas mehr
  • 50 g Hartweizenmehl
  • 2 TL Salz
  • Prise Muskatnuss
  • Pfeffer

Zubereitung

Die Pastinaken schälen und in Stücke schneiden, Blumenkohl in Röschen schneiden

Beides in Salzwasser oder im Dampfgarer weich kochen (ca. 10-15 Minuten)

Die Kartoffeln in Salzwasser garen bis sie weich sind, noch heiss schälen und durch eine Presse in eine Schüssel geben

Weiche Pastinake und Blumenkohl beigeben und mit einer Gabel zerkleinern

Mehl beigeben und alles mischen, das geht am besten mit den Händen

Hartweizenmehl und Gewürze dazugeben - je nach Konsistenz kann es nötig sein mehr Mehl beizugeben

Der Teig sollte griffig sein - für 30 Minuten kühl stellen

Leicht gesalzenes Wasser zum kochen bringen, Temperatur runterstellen

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, Teile abstechen, zu Schlangen rollen und dann die einzelnen Gnocchi abschneiden und kurz rollen

Nach und nach ins Wasser geben - dieses darf aber nicht kochen (blubbern)

Die Gnocchi sind fertig, wenn sie oben schwimmen, mit einer Schaumkelle rausnehmen und das Wasser abtropfen lassen

Nach Wunsch die Gnocchi nun so servieren, oder in Öl oder veganer Butter knusprig anbraten