Ribisel-Kipferl

von GenussAtelierLang

Der süße Topfenblätterteig harmoniert perfekt mit der leicht sauren Ribisel-Marmelade.

Fertig in
keine Angabe
Level
Einfach

Zutaten

  • 250 g glattes (Dinkel)mehl, 250 g Butter, 250 g Topfen, Prise Salz, Ribiselmarmelade, 1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung

Mehl mit einer Prise Salz, Butter (in kleine Stücke geteilt) und Topfen mit dem Knethaken im Mixer zu einem glatten Teig kneten und anschließend im Kühlschrank mindestens eine halbe Stunde kühl stellen.

Etwas Mehl auf der Arbeitsfläche verteilen, den Teig kurz durchkneten, danach dünn ausrollen, dabei immer wieder wenden und mit etwas Mehl bestäuben. Mit einem Messer den Teig in ca. 10 cm² große Quadrate schneiden. Jeweils in die Mitte des Teiges 1 TL Ribiselmarmelade geben, die Quadrate auf ein Dreieck zusammenlegen, das untere Ende des Dreiecks nach oben klappen und die seitlichen Enden nach unten biegen. Anschließend mit Ei bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten backen. Danach vollständig auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.