Zimt-Brioche-Sticks mit frischen Beeren und Sirup

von Sonntags ist Kaffeezeit

Macht doch jetzt zum ersten Adventsonntag oder zum Weihnachtstag, einfach diese weihnachtlichen leckeren Zimt-Brioche-Sticks mit frischen Beeren und Sirup für deine Liebsten.

Fertig in
17 min
Level
Einfach

Zutaten

  • Zutaten für etwa 4 Personen
  • 1 Brioche-Brot
  • 4 Eier (Gr. M)
  • 150 ml Milch
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 TL gemahlener Zimt
  • etwas Butter
  • Für den Zimt-Zucker:
  • 100 g Zucker
  • 2 TL gemahlener Zimt
  • verschiedene Beeren und Ahornsirup zum Servieren

Zubereitung

Brioche-Brot mit einem scharfen Messer in 2,5 cm dicke Scheiben schneiden, dann in Dritteln und zu Sticks schneiden.

In einer großen beschichteten Pfanne etwas Butter auf mittlerer Hitze schmelzen lassen

Nun die Eier, Milch, Vanilleextrakt und Zimt in einer mittelgroßen Rührschüssel mit einem Schneebesen verquirlen und beiseitestellen.

In einer zweiten kleinen Schüssel Zucker und Zimt mischen.

Die Brioche-Finger in die Eiermischung tauchen und stellt sicher, dass jedes Stück mit der Mischung überzogen ist.

Nun 5-6 Brioche-Sticks in der heißen Pfanne (je nach Größe der Pfanne- nicht überfüllen) geben und backt Sie auf jeder Seite etwa 1 Minute oder bis sie goldbraun sind an.

Nehmt die Brioche-Sticks aus der Pfanne und rollen Sie sofort den Zimt-Zucker-Mix hinein.

Auf einen Teller stapeln und mit Beeren, gehackten Nüssen und in Ahornsirup servieren.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!

Der Titel wird erst am 22.03.2021 erscheinen. Wir informieren Dich per E-Mail sobald der Titel vorbestellbar ist. Keine Werbung! Unsere Datenschutzerklärung.