Cremige Weißwein-Pesto-Gnocchi

von Stilettos & Sprouts

Schnelle Veggie-Gnocchi-Pfanne mit Rucola-Pesto, Artischocken, Weißwein-Sahnesauce und Mozzarella

Fertig in
28 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 500 g Gnocchi
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/2 EL Butter
  • 240 g Artischockenherzen (aus der Dose, Abtropfgewicht)
  • 100 ml Weißwein
  • 150 g Sahne
  • 30 g Parmesan
  • 1 Kugel Büffelmozzarella alternativ normaler Mozzarella
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1/2 TL Oregano
  • 1/4 TL Chiliflocken
  • Zitronenabrieb
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
  • Rucola-Pesto:
  • 40 g Rucola
  • 80 ml Olivenöl
  • 50 g Parmesan
  • 2 kleine Knoblauchzehen
  • 2 EL Pinienkerne
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 TL Zitronenabrieb

Zubereitung

Für das Pesto die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Öl etwas anrösten. Knoblauch schälen und grob würfeln, Parmesan grob würfeln. Rucola, Olivenöl, Knoblauch, Parmesan und Pinienkerne in einen Mixer geben (alternativ mit dem Pürierstab) und zu einem cremigen Pesto verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und Zitronenabrieb abschmecken.

Zwiebel schälen und fein hacken. Artischockenherzen in nicht zu feine Stücke schneiden. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, darin Chiliflocken, Oregano und die Zwiebelwürfel ca. 2 – 3 Minuten anschwitzen.

Die Gnocchi und die Butter dazugeben und unter gelegentlichem Umrühren auf mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten.

Den Weißwein dazugeben und alles kurz ablöschen. Direkt anschließend die Sahne und die Artischocken in die Pfanne geben und alles ca. 3 bis 5 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce leicht eindickt.

Ca. 1,5 EL vom Rucola-Pesto in die Pfanne geben und den Parmesan. Gut umrühren, leicht salzen und pfeffern und ca. 1 Minute weiterköcheln.

Die Mozzarellascheiben auf die Gnocchi legen, den Deckel auf die Pfanne legen und alles ca. 3 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist. (Alternativ, wenn kein Deckel vorhanden ist, kann die Pfanne auch für ca. 3 bis 5 Minuten in den vorgeheizten Ofen gestellt werden, bis der Käse schön zerläuft.)

Fertige Gnocchi-Pfanne mit einer Handvoll frischem Rucola und etwas Zitronenabrieb garniert servieren.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!