Erdbeer Tabouleh mit Feta

von Labsalliebe

Ein leichter, gesunder und erfrischender Salat mit Erdbeeren passend für die sommerlichen Temperaturen.

Fertig in
25 min
Level
Einfach

Zutaten

  • ZUTATEN FÜR ERDBEER TABOULEH MIT FETA
  • Für 4 – 6 Personen
  • 100 g Bulgur
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 Gurke
  • 400 g Erdbeeren
  • 50 g Minze
  • 220 g glatte Petersilie
  • 200 g Fetakäse
  • FÜR DAS SALATDRESSING
  • 6 EL Olivenöl
  • 3 EL Verjus (Ab Gooreh) oder
  • Abrieb und Saft von 1 Zitrone
  • 1 TL Sumach
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

ZUBEREITUNG ERDEBEER TABOULEH MIT FETA

Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Bulgur in einem Sieb gut abspülen, in die Gemüsebrühe geben und ziehen lassen bis die Brühe absorbiert ist. Zum Kühlen in den Kühlschrank stellen. Alle weitere Zutaten für Tabouleh sollten vorher im Kühlschrank gekühlt werden, denn Tabouleh schmeckt am Besten wenn er kalt serviert wird.

Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden, Gurken mit Schale fein würfeln, Erdbeeren vierteln. Blätter von der Minze und der glatten Petersilie von den Stangen zupfen, die Blätter waschen, in einer Salatschleuder trocken schleudern und in ganz feine Streifen schneiden.

Alle Zutaten für das Salat Dressing gut vermischen.

In einer großen Schüssel Bulgur, Frühlingszwiebeln, Gurke, Erdbeeren, Kräuter geben und mit Salat Dressing mischen. Fetakäse mit der Hand in kleine Stücke abbrechen und über den fertig gemischten Salat verteilen.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!