Gefüllte Muschelnudeln mit cremiger Käsesauce

von Stilettos & Sprouts

Mit Erbsen, Zucchini und Schinken gefüllte Conchiglie mit cremiger Käsesauce überbacken

Fertig in
47 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 180 g Muschelnudeln (Conchiglie)
  • 100 g TK-Erbsen
  • 1 Zucchini
  • 50 g Roher Schinken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 200 g Le Grand Rustique o.ä. würziger Camembert
  • 150 ml Sahne
  • 20 g Parmesan
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Olivenöl

Zubereitung

Den Ofen auf 180° C Umluft vorheizen.

Die Zucchini reiben, die Raspeln in einem Küchenhandtuch gut ausdrücken, anschließend in eine Schüssel füllen und beiseite stellen.

Die Pasta nach Packungsanweisung kochen, abgießen, einen Schuss Olivenöl dazugeben und gut durchschwenken, sodass sie nicht zusammenklebt.

Während die Pasta kocht, die Erbsen in einem kleinen Topf in kochendem Wasser ca. 2 bis 3 Minuten garen. Dann abgießen, kalt abspülen und beiseite stellen.

Den Knoblauch schälen und feinhacken. Den Schinken fein würfeln.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Schinken darin auf mittlerer bis hoher Flamme ca. 2 bis 3 Minuten kross anbraten. Die Hitze runterdrehen und Zucchini, Knoblauch sowie den Abrieb der halben Zitrone in die Pfanne geben. Alles unter Rühren ca. 3 Minuten andünsten. Wenig Salz und Pfeffer dazugeben, alles nochmal umrühren.

Zucchini-Schinken-Mischung in eine Schüssel geben. Die Erbsen dazugeben und alles mit einer Gabel grob zermatschen bzw. vermengen. Dabei nicht alles zerdrücken. Es soll keine Paste werden, sondern eine Mischung.

Den Käse grob würfeln und in eine Schüssel in ein Wasserbad geben. Dafür könnt ihr z.B. etwas von dem Nudelwasser beim Abgießen auffangen, dieses in einen kleinen Topf füllen, auf den Herd stellen und darein eine Schüssel stellen, in der ihr den Käse schmelzt. Das Wasser sollte nicht mehr kochen und der Topf nicht zu voll mit Wasser sein. Käse und Sahne im Wasserbad langsam unter Rühren mit einem Schneebesen schmelzen bis eine cremige Käsesauce entsteht.

Käsesauce leicht salzen und pfeffern sowie mit frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.

Eine Ofenform mit etwas Olivenöl einfetten.

Die Muschelnudeln mit der Gemüse-Schinken-Mischung füllen und nebeneinander in die Form legen. Die Käsesauce darübergießen und den Parmesan fein darüber reiben. Die Form für ca. 15 Minuten auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben und die Muschelnudeln darin backen.

Nach ca. 15 Minuten oder wenn die Käsesauce blubbert und die Nudeln leicht gebräunt sind, die Form aus dem Ofen nehmen und direkt servieren. Solo oder mit einem grünen Salat. Guten Appetit.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!

Der Titel wird erst am 22.03.2021 erscheinen. Wir informieren Dich per E-Mail sobald der Titel vorbestellbar ist. Keine Werbung! Unsere Datenschutzerklärung.