Orientalischer Karotten-Salat mit Rosinen und Walnüssen

von Labsalliebe

Am Besten schmeckt mir der Salat lauwarm, auch am nächsten Tag schmeckt er prima.

Fertig in
25 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 50 g Rosinen
  • 50 g Walnüsse
  • 1 Bund Karotten
  • 1 TL Salz
  • FÜR DAS DRESSING
  • 2 EL Akazien-Honig
  • Saft von einer Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Zimt, gemahlen
  • 1/2 TL Zitronen-Salz
  • 1/2 TL Zitronen-Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Koriander

Zubereitung

Rosinen waschen und in lauwarmes Wasser für 15 Minuten einweichen. In einem Sieb abgiessen und bereit stellen. Walnüsse ebenfalls waschen und in kaltem Wasser für 15 Minuten einweichen. In einem Sieb abgiessen, grob hacken und bereit stellen. In einem Topf Wasser mit 1 TL Salz zum Kochen bringen. Karotten schälen und in schräge Scheiben schneiden. Sobald das Wasser kocht, die Karotten zufügen und ca. 7 Minuten al dente kochen. In der Zwischenzeit eine Schüssel mit Eiswasser bereit stellen. Sobald sie al dente sind, mit einer Kelle herausnehmen und sofort in das Eiswasser geben. So erhalten die Karotten ihre schöne Farbe und garen nicht mehr weiter.

DRESSING ZUBEREITEN

Koriander fein hacken, einige Stiele zur Deko bereit stellen. Alle Zutaten für das Dressing gut verrühren. Karotten, Rosinen, Walnüsse und Koriander in eine Schüssel geben, das Dressing darüber giessen und alles vorsichtig mischen. In ein Glas geben und mit Koriander dekorieren.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!