Lotus Cheesecake

von Carina Leonhardt

Dieser leckere Lotus Cheesecake schmeckt einfach himmlisch. Den müsst Ihr probieren!

Fertig in
1h 10 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 200g Lotus Kekse
  • 100g Butter
  • 400g Doppelrahmfrischkäse
  • 500g Magerquark
  • 3 Eier
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 1 Prise Salz
  • 180g Zucker
  • 3 EL Lotus Aufstrich
  • 4 EL Lotusaufstrich
  • 1-2 EL Milch
  • 50g Zartbitterschokolade

Zubereitung

Zerbröselt die Kekse mit Hilfe eines Mixers. Alternativ könnt ihr auch einen Gefrierbeutel nehmen und die Kekse mit einem Nudelholz klein mahlen. Hebt Euch einen kleinen Rest für die Deko auf.

Schmelzt anschließend die Butter und gebt sie in die Schüssel mit den Keksen.

Verteilt die Masse anschließend gleichmäßig in einer gefetteten Springform. Ich habe eine 24er Form verwendet.

Nun bereitet Ihr die Masse zu. Verrührt hierfür die Eier mit dem Zucker, dem Quark und dem Frischkäse zu einer cremigen Masse. Gebt eine Prise Salz und das Puddingpulver hinzu und rührt zum Schluss die Lotus Creme unter.

Nun gebt Ihr die Masse auf den Keksboden, verteilt sie gleichmäßig und gebt die Form in den auf 180°C vorgeheizten Ofen.

Lasst den Kuchen für etwa 45 Minuten backen. Die Käsemasse sollte schön goldgelb sein. Während des Backens den Ofen nicht öffnen und auch nach dem Backen die Ofentür nur leicht öffnen und den Kuchen langsam abkühlen lassen.

Den Guss bereitet Ihr in einem Topf zu. Gebt hierfür alle Zutaten hinein und verrührt sie auf niedrigster Flamme zu einer homogenen, leicht dickflüssigen Masse. Verteilt sie auf dem abgekühlten Cheesecake und dekoriert ihn mit den übriggebliebenen Lotus Keksbröseln.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!