Schweinekrustenbraten mit Dunkelbiersauce

von Pias Deli

Die biergartensaison startet und ich eröffne sie mit einem knusprigen Schweinebraten mit sämiger Dunkelbiersauce.

Fertig in
keine Angabe
Level
Einfach

Zutaten

  • 1 kg Schweinekrustenbraten vom Metzger Eures Vertrauens
  • 6 EL Planzenöl
  • 2 Möhren
  • 1 Stange Porree
  • 1/4 Sellerie
  • 1 große Zwiebel
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1TL Kümmelsaat
  • 3 Wacholderbeeren
  • 2 Lorbeerblätter
  • 500ml Schwarzbier
  • 500ml Gemüse oder Hühnerfond
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Die Schwarte kreuzförmig einritzen und 10 Minuten in warmen Wasser ziehen lassen. Den Braten von allen Seiten salzen und pfeffern und in einem Bräter kräftig anbraten. Herausnehmen und auf einem Teller beiseite stellen.

Das Gemüse putzen und grob würfeln, ebenfalls kräftig anrösten, da Tomatenmark hinzugeben und mitrösen, mit dem Gemüsefond und dem Schwarzbier ablöschen, die Gewürze hinzugeben und den Schweinebraten in die Sauce legen.

Alles im geschlossenen Bräter bei 140°C Ober-Unterhitze ca 2 Stunden garen. Dei Schwarte unter dem Gril aufknuspern lassen, aupassen, dass sie nicht verbrennt.

Währenddessen die Sauce durch ein Sieb seihen, das Fett abschöpfen und in einem kleinen Topf reduzieren lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ggf. mit Beurre manié aufmontieren. Dafür Mehl und Butter in gelichen teilen mischen und stückchenweise in die Sauce geben bis die gewünschte Bindung erreicht ist.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 21.03.2022

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!