Schokoladen Cruffins

von whatinaloves

schnelle Schokoladencruffins mit Puddingtopping

Fertig in
35 min
Level
Einfach

Zutaten

  • Für 6 Cruffins:
  • 1 Rolle Blätterteig (vegan)
  • 3-4 El Schokocreme (vegan)
  • 50 gr gemahlene/fein gehackte Nüsse
  • Für die Creme:
  • 2 El vegane Mascapone
  • 100 gr vegane Sahne aufgeschlagen
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 TL Puderzucker

Zubereitung

Blätterteig ausrollen und mit Schokocreme bestreichen.

Gemahlene Nüsse darauf verteilen.

Teg längs aufrollen und die lange Rolle einmal längs halbieren.

Die halbierte Rolle dann nochmal in 3 Teile schneiden.

Die Teigstränge rollt ihr nun zu einer "Schnecke" auf.

Muffinformen ausfetten und die Schnecken reinsetzen.

Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Cruffins für 20 Minuten backen lassen bis sie goldgelb sind.

Für die Creme habe ich Sahne steif geschlafen. Puderzucker und Kakaopulver einrieseln lassen und Mascaponecreme langsam unterrühren.

Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf die Cruffins geben.

Mit gehackten Pistazien bestreuen und mit etwas Kakaopulver bestäuben.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!