Low Carb Zucchini-Nudeln mit Hühnchen und Ofentomaten

von Kraut & Koriander

Ein leichtes Sommergericht mit Gemüsenudeln aus Zucchini mit Basilikumpesto, saftigem Hühnchen und aromatischen Ofentomaten.

Fertig in
keine Angabe
Level
Fortgeschritten

Zutaten

  • für die Zucchini-Nudeln:
  • 2 mittelgroße Zucchini
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • für das Pesto:
  • 2 Handvoll frisches Basilikum (ca. 50 g)
  • 35 g Pinienkerne
  • 70 ml Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 15 g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • für das Hühnchen:
  • 2 Hühnerbrüste ohne Haut
  • ½ TL getrockneten Oregano
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • für die Ofentomaten:
  • 250 g Kirschtomaten
  • Olivenöl
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Für das Pesto das frische Basilikum waschen, trockenschütteln und grob zerkleinern. Die Knoblauchzehe schälen und grob hacken. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten bis sie etwas Farbe angenommen haben. Alle Zutaten mit dem Olivenöl in ein hohes Mixglas geben und mit dem Stabmixer zu einem Pesto verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und frisch geriebenen Parmesan unterrühren.

Für die Hühnerbrüste eine Marinade aus Olivenöl, getrocknetem Oregano, Salz und Pfeffer anrühren und das Fleisch darin wenden. Bis zur Weiterverwendung beiseitestellen und die Marinade kurz einziehen lassen.

Für die Ofentomaten den Backofen auf 200 Grad (Umluft) aufheizen. Die Kirschtomaten waschen und mit den Stielansätzen in einer Auflaufform geben. Mit Olivenöl beträufeln und jeweils etwas Zucker auf die Tomaten geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im Backrohr für etwa 10 bis 15 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Zucchini-Nudeln vorbereiten. Dazu die Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Mit einem Spiralschneider oder alternativ mit einem Sparschäler in Nudel-Form bringen. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl für wenige Minuten andünsten, sodass sie zwar leicht garen, aber noch bissfest und knackig bleiben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Hühnerbrüste eine Pfanne erhitzen und beidseitig auf mittlerer Stufe braten, bis sie durchgegart, aber innen noch saftig sind. Aus der Pfanne nehmen und schräg in Scheiben schneiden.

Sobald alle Komponenten fertig sind, die Zucchini-Nudeln mit dem Basilikumpesto vermischen und auf Tellern anrichten. Darauf die gebratene Hühnerbrust sowie die Ofentomaten anrichten und servieren.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!