Einfache vegetarische Miso Suppe mit Eiern und Shiitake-Pilze

von kochen.mit.diana@gmail.com

Miso Suppe ist ein japanisches Nationalgericht welches in jedes japanische Restaurant als Vorspeise serviert wird. Bei diesem Rezept handelt es sich um eine Abwandlung der klassischen Miso Suppe. Sie schmeckt genausogut!

Fertig in
45 min
Level
Einfach

Zutaten

  • Für die Gemüsebrühe:
  • 1,2 l Wasser
  • 2 Möhren
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Stück Ingwer 5 cm
  • ½ TL Salz
  • Für die Miso Suppe:
  • 5-6 getrocknete Shiitake-Pilze
  • 1 EL EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Sojasoße
  • 3 TL Misopaste
  • 1 Pak Choi Optional
  • 100 g Eiernudeln
  • 2 Ei
  • Zum Garnieren:
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Sesam
  • Chili

Zubereitung

1) Für die Gemüsebrühe Möhren, Zwiebel, Petersilie und Ingwer putzen und schälen. In grobe Stücke schneiden. Wasser in einen Topf geben und Gemüse und Salz dazugeben und bei mittlerer Hitze 20 Minuten Köcheln lassen.

2) Shiitake-Pilze im heißen Wasser für 10 Minuten (bzw. laut Packungsanweisung) einweichen. Danach unter fließendem Wasser stellen. In Streifen schneiden.

3) In eine Pfanne 1 EL Butter schmelzen und Knoblauch (klein geschnitten) und Shiitake-Pilze 1 Minute anbraten. Sojasoße und 1 EL Misopaste dazugeben, gut verrühren und zur Seite stellen.

4) Eier für 5-6 Minuten kochen.

5) Brühe in einen Topf abgießen und die Eiernudeln und ein paar Blätter vom Pak Choi darin für 4 Minuten kochen. Danach die Pilze und 2 TL Misopaste dazugeben und alles gut verrühren.

6) Die Suppe in Teller geben. Ei halbieren und in die Suppe geben. Mit Sesam, Frühlingszwiebel und Chili garnieren. Servieren.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 21.03.2022

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!