Pasta mit Rosenkohl & Bacon

von die_Sonntagsköchin

Frischer Rosenkohl ist das Gemüse, dem in den Wintermmonaten seine Aufmerksamkeit schenken sollte. Klein gehackt mit Bacon und cremiger Soße ist er einfach lecker zur Pasta.

Fertig in
40 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 300 g frischer Rosenkohl
  • 100 g Schinkenspeckwürfel
  • 1 Zwiebel
  • 100 ml Weißwein
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 EL kalte Butter
  • 20 g Parmesan, gerieben
  • 100 ml Pastawasser
  • 1 TL Thymian getrocknet
  • Salz & Pfeffer
  • 400 g Spaghetti

Zubereitung

Die Nudeln nach Packungsanleitung gar kochen.

Den Rosenkohl putzen und die Rösschen grob hacken.

Zwiebel in feine Würfel schneiden.

Das Olivenöl in eine warme Pfanne geben und die Zwiebeln darin anbraten.

Den Schinkenspeck mit Thymian und den gehackten Rosenkohl dazugeben und für weitere 10 Minuten dünsten. Mit etwas Weißwein ablöschen, etwas reduzieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Butter dazugeben und verühren.

Dann mit etwas Pastawasser ablöschen umrühren und weitere 2 Minuten köcheln lassen.

Den geriebenen Parmesan dazugeben und unterrühren.

Nudeln abgießen und in die Rosenkohlpfanne geben. Durchschwenken und servieren.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!