Champignones al jerez - Champignons in Sherry

von zimtkringel

Die würzigen Champignons mit Sherry machen sich ebenso gut auf dem Tapas-Buffet, wie auch mit etwas Brot als kleine, feine Vorspeise.

Fertig in
45 min
Level
Einfach

Zutaten

  • 750g kleine, braune Champignons
  • 1 große, rote Zwiebel
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 1 kleine rote Chilischote
  • 4 EL Olivenöl
  • 250ml trockener Sherry
  • 1/2 Bund glatte Petersilie

Zubereitung

Champigons putzen und das Stielende abschneiden - nach Möglichkeit nicht waschen, das vertragen Pilze nicht so gut.

Schöner sind kleine, ganze Champignonköpfe, falls Ihr nur große Champignons bekommt, könnt Ihr sie auch halbieren oder vierteln.

Knoblauchzehen und Zwiebel schälen.

Knoblauch fein würfeln, Zwiebel in dünne Ringe schneiden, Chilischote waschen, von Stiel und Kernen befreien und in feine Ringe schneiden.

Zwiebel und Knoblauch in 1 EL Öl ein paar Minuten anschwitzen, aber keine Farbe nehmen lassen.

Chili und die Champignons zugeben, eventuell Öl zufügen und alles 5 Minuten unter vorsichtigem Rühren andünsten.

Mit Sherry ablöschen und bei mittlerer Hitze einreduzieren, bis die Flüssigkeit fast verschwunden ist.

Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.

Pilze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Petersilie bestreut entweder gleich servieren, oder abkühlen lassen und später lauwarm genießen.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!