Tiramisu Pralinen ohne Alkohol

von Naschundhausglück.tanja

Tiramisu geht ja bekanntlich immer, aber habt ihr schon mal leckere Pralinen daraus gezaubert?

Fertig in
12 min
Level
Einfach

Zutaten

  • Für ca. 20-30 Pralinen, je nach Größe
  • • 300g Löffelbiskuit
  • • 180g Quark
  • • 90ml kalter Espresso
  • • Vanilleglasur
  • • Kakaopulver
  • TIPP: Wenn du die Pralinen gerne vegan zubereiten würdest, kannst du den Löffelbiskuit durch Zwieback + 1EL Puderzucker ersetzen und den Quark durch Creme Vega.

Zubereitung

Den Löffelbiskuit mit Hilfe einer Küchenmaschine zermahlen. Das Zerkleinern funktioniert auch ganz einfach in einem Gefrierbeutel. Löffelbiskuit in einen Zip-Beutel geben, verschließen und mit einem Nudelholz zerkleinern.

Den Quark und Espresso dazugeben und die Masse gut vermengen. Für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Danach die Masse zu mundgerechten Pralinen formen.

Die Vanilleglasur über dem Wasserbad schmelzen und die Pralinen darin eintauchen, abtropfen lassen und auf ein Gitter mit Backpapier legen.

Gut abkühlen lassen. Mit Kakaopulver zum Schluss bestäuben und genießen! Die Pralinen halten sich gut verschlossen ca. 2 Wochen im Kühlschrank.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!