Veganes Thai-Curry mit Reis

von Katrininthekitchen

veganes, leichtes Mittagessen mit viel Geschmack und im Handumdrehen zubereitet

Fertig in
40 min
Level
Einfach

Zutaten

  • für 3- 4 Personen
  • 1/2 Kürbis
  • 2 Karotten
  • jeweils 50 g Kichererbsen und Erbsen
  • 2 Erdäpfel
  • 150 g Brokkoli
  • 1 Kokosmilch
  • 2 EL Erdnüsse
  • 1 EL Erdnussmus
  • Petersilie, Salz, Pfeffer
  • ca 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Curry
  • außerdem
  • Reis als Beilage

Zubereitung

Das rohe Gemüse klein schneiden und in einem Topf mit etwas Öl anbraten. Anschließend mit Gemüsebrühe und Kokosmilch (ich hab nur das weiße verwendet) ablöschen. Alle anderen Zutaten, bis auf die Erdnüsse, hinzugeben und etwa 30 Minuten lang gut einkochen lassen. Derweil den Reis zubereiten. Erst zum Schluss die Erdnüsse hinzugeben und kurz mitkochen. Zusammen servieren.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!