Zwetschgenkuchen mit Quark-Öl-Teig

von Nelly‘s Zuckerstücke

Ein einfacher, aber sehr leckerer Zwetschgenkuchen

Fertig in
30 min
Level
Einfach

Zutaten

  • ca. 800-1000g Zwetschgen
  • Zimt & Zucker nach Belieben
  • 150g Quark
  • 70ml Milch
  • 70ml Öl
  • 30g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 300g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • Fett für die Tarteform (Durchmesser: 28cm)

Zubereitung

Vorbereitung: Zwetschgen waschen, entkernen und in Viertel schneiden. Die Tarteform fetten und den Backofen auf 180 Grad Celsius Ober-/Unterhitze vorheizen.

Dann wird der Teig zubereitet:

Quark, Öl, Milch, Zucker, Salz, Backpulver und Mehl mit der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten und diesen in die gefettete Form geben. Darauf werden die Zwetschgen eng aneinander daraufverteilt und mit Zimt und Zucker bestreut.

Gebacken wird der Kuchen für ca. 30 Minuten

Wenn der Kuchen fertig gebacken ist bestreue ich ihn erneut mit Zimt und Zucker (das kann aber jeder für sich entscheiden)


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!