Honig Granola

von Julia´s Sweet Bakery

Dieses duftende Honig-Granola ist meine erste Wahl für ein schnelles Frühstück oder einen kleinen Snack. Das knusprige Granola könnt Ihr pur genießen oder, um Eis, Joghurt und Smoothies zu verfeinern.

Fertig in
35 min
Level
Einfach

Zutaten

  • Zutaten:
  • 280 g zarte Haferflocken
  • 70 g kernige Haferflocken
  • 50 g gepuffter Amarant
  • 50g gemalene Mandeln
  • 20 g Chia Samen
  • 100g Kokosöl, geschmolzen
  • 130ml flüssiger Honig
  • Optional:
  • 50 g grob gehackte weiße Schokolade

Zubereitung

Zubereitung:

Alle Zutaten abwiegen und in eine Schüssel geben.

Mit einem Holzlöffel alles gut miteinander vermischen.

Hier braucht Ihr etwas Geduld bis der Honig und das Kokosöl sich mit allen Zutaten verbundenen haben.

Jetzt heizt Ihr den Backofen auf 180 Grad auf.

Gebt das Granola auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und verteilt es gut.

Das Granola wird jetzt in zwei Durchgängen abgebacken.

Jeder Backvorgang dauert ca. 10 Minuten.

Nach jedem Backvorgang wälzt Ihr mit dem Kochlöffel das Granola ordentlich um, so das keine Klumpen entstehen.

Achtet darauf das es beim zweiten Backvorgang nicht zu dunkel wird, dann könnte es zu bitter schmecken.

Gut auskühlen lassen und in gut ausgespülte Schraubgläser umfüllen.

Und der este Löffel wird natürlich lauwarm probiert...mhmmm lecker!


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!