Veganer Linsenaufstrich

von Vanda

Mittlerweile gibt es zahlreiche vegane Aufstiche in den Supermärkten. Aber selbstgemacht ist doch immer etwas Besonderes.

Fertig in
30 min
Level
Einfach

Zutaten

  • Für ca. 2 mittelgroße Gläser:
  • 150 g rote Linsen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Apfel
  • 150 ml Wasser
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1/2 TL Koriander gemahlen
  • 1 1/2 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • 1 TL scharfer Paprika gemahlen
  • 1 Handvoll Kürbiskerne

Zubereitung

1. Linsen ca. 10 Minuten weich kochen, abgießen und kalt werden lassen.

2. Zwiebel, Paprika, Apfel und Knoblauchzehe klein schneiden und in einer Pfanne anbraten.

3. Mit Wasser und Zitronensaft ablöschen und bissfest kochen. Die Flüssigkeit soll dabei verdampfen.

4. Würzen und kalt werden lassen.

5. Linsen, Gemüse-Apfel-Mix und Kürbiskerne in ein hohes Gefäß einfüllen. Mit Stabmixer bearbiten bis eine cremige Masse entsteht.

6. In Gläser füllen und kalt stellen. Innerhalb von wenigen Tagen aufbrauchen.

Tipp:

Gefüllt in hübsche Glässer ist der Aufstrich ein nettes Geschenk.

Wer keinen Knoblauch mag, kann ihn mit frischem Ingwer ersetzen.


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!