Der perfekte Nudelsalat als Fingerfood

von Silvia Smieskol

Nudelsalat mal anders. Dieser schmeckt nicht nur sehr gut, sondern gibt auch optisch was her. Ein kleiner Fingerfood der zu jedem Anlass immer sehr gut ankommt.

Fertig in
60 min
Level
Einfach

Zutaten

  • Für ca. 20 Stk Conchiglioni Muschel- Nudeln:
  • - 1 Dose Thunfisch im Öl
  • - 3 hart gekochte Eier
  • - 1 rote Paprika
  • - 2-4 Essiggurken
  • - 3-4 EL Mais aus der Dose
  • - 100g geriebener Käse eurer Wahl
  • - 2 EL Mayonnaise
  • - 1 TL Senf
  • - etwas Dill, Schnittlauch, Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Nudeln nach Verpackungsanleitung al dente kochen. Vorsichtig abgießen und gut abkühlen lassen. Die Eier ebenso kochen, abkühlen und in kleine Würfel schneiden.

Den Thunfisch aus der Dose nehmen, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel klein zerhacken.

Die Eier und den geriebenen Käse nun in die Schüssel hinzugeben.

Die Paprika waschen, entkernen und anschließend in kleine Würfel schneiden.

Die Essiggurken von den Stielen befreien, längs halbieren und auch klein schneiden

Den Mais von dem Saft abgießen und mit den Gurken- und Paprika Würfel in die Schüssel zu den anderen Zutaten hinzufügen.

- Nun die Mayonnaise mit dem Senf hinzugeben

- mit Salz und Pfeffer würzen

Das ganze gut zusammen mischen und nach Bedarf noch würzen.

Und dann kommen die Muscheln ins Spiel, welche einzeln mit der Masse befüllt werden.

Zu guter Letzt, die gefüllten Muscheln mit feingehacktem Dill und Schnittlauch garnieren, auf einem großen runden Teller richten und servieren!


Exklusiv Erscheinungsdatum: 22.03.2021

Die besten Rezepte des Jahres

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen!